Nuancen bei der Auswahl der Maniküreschere



Keine Maniküre ist komplett ohne Vorbehandlung von Nägeln und Nagelhaut. Sie benötigen also eine hochwertige Nagelschere. Es gibt eine große Vielfalt ihrer Typen und Marken. Wir sagen Ihnen, was eine Nagelschere ist und wie Sie die beste Qualität und den bequemsten auswählen.

Alle Nagelscheren lassen sich in 3 große Gruppen einteilen: Nagelscheren, Hautscheren und Universalscheren.

Nagelschere

Nagelscheren gibt es mit geraden und gebogenen Enden. Gebogene Scheren eignen sich eher für weiche, brüchige Nägel, während klassische gerade Scheren eher für härtere und stärkere Nägel geeignet sind. Wählen Sie die Form der Schere, die für Sie bequem ist.

Üblicherweise sind Nagelscheren auch für die Pediküre geeignet. Es gibt aber auch spezielle Modelle für die Bearbeitung von Fußnägeln. Sie sind schwerer und stärker, und die Form der Klingen hilft, eingewachsene Zehennägel zu verhindern. Pedikürescheren kommen auch mit den dichtesten und härtesten Nägeln zurecht. Zur Bequemlichkeit und Verletzungsprävention haben sie lange Griffe und Klingen mit abgerundeten Spitzen.

Hautschere

Hautscheren sind empfindlicher als Nagelscheren. Dieses Maniküre-Werkzeug hat besonders dünne, scharfe und gut polierte Klingen. Es hat eine sehr ruhige Fahrt.

Die scharfen Spitzen einer solchen Schere können die Nagelhaut sanft und schonend entfernen, ohne die Haut zu verletzen. Es gibt auch eine interessante Auswahl an Nagelhautscheren – Scherenpinzetten. Sie unterscheiden sich dadurch, dass sie eine Feder zwischen den Griffen haben. Pinzettenscheren sind einfach und bequem zu bedienen, und es erfordert fast keine Anstrengung, sie zusammenzudrücken. Auch spezielle Widerhakenscheren stehen gesondert unter den Scherenarten. Sie sind einfach, die Haut um den Nagel herum zu handhaben. Mit ihren Klingen können Sie Grate gleichmäßig schneiden und so die Bildung von Schäden und Wunden verhindern.

Universalschere

Universalscheren sind sowohl für Nägel als auch für Nagelhaut geeignet. Maniküristen lieben sie wegen ihrer Vielseitigkeit. Es kommt vor, dass während der Arbeit oft die Hautschere gegen eine Nagelschere ausgetauscht werden muss. In diesem Fall ist ein universelles Maniküre-Werkzeug die beste Wahl.

Universalscheren können eine glatte, gebogene Standardform haben. Oder spezifisch mit einem scharfen Übergang von einer breiten Leinwand zu einer schmalen mit scharfen Spitzen. Dementsprechend sind die Bereiche der Schneidklinge einer solchen Schere zweigeteilt: Der erste Teil ist zum Schneiden der Nagelhaut bestimmt, der zweite, breitere, zum Korrigieren der Nagellänge.

Wie wählt man eine Nagelschere?

Bei der Auswahl einer Schere müssen Sie auf mehrere Kriterien achten: die Qualität des Stahls, die Stufe, die Laufruhe und die Schärfe der Klingen.

Stahlqualität. Zunächst einmal ist das Material wichtig, aus dem die Schere gefertigt ist. Werkzeuge sollten aus hochwertigem Edelstahl sein: Er ist erschwinglich, kann auf verschiedene Weise sterilisiert werden und hält dem Schärfen perfekt stand.

Schritt. Dies ist der Abstand zwischen der Schneide einer Klinge und der Außenseite einer anderen. Scherenblätter sollten glatt, gut poliert und mit einer minimalen Stufe sein. Es wäre noch besser, wenn es überhaupt keine Bühne gäbe.

Entspanntes Laufen. Wenn die Schere langsam geschlossen wird, sollte die Kraft gleichmäßig sein, ohne Einbrüche (dann spürst du entweder die Anstrengung, dann ist sie nicht da). Außerdem sollte kein zu leichter oder zu fester Verschluss vorhanden sein. Die Enden einer hochwertigen Nagelschere laufen exakt zusammen. Zwischen den Leinwänden sollte ein kleiner gleichmäßiger Spalt verbleiben, wobei sich die Leinwände auf keinen Fall berühren sollten. Der Spalt ist leicht auf Spiel zu prüfen: Der richtige Spalt ist über die gesamte Länge der Leinwand gleich und verschwindet nur an den Spitzen.

Diese einfachen Empfehlungen helfen Ihnen, die Vielfalt der Scheren besser zu verstehen und ein Maniküre-Werkzeug zu kaufen, mit dem Sie einfach, bequem und angenehm arbeiten können. Um die beste Auswahl an Manikürescheren zu finden, besuchen Sie einfach die Flaconi-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert