Schmerzsalbe Und -gel Wie Kann es Helfen, Schmerzen Zu Lindern?



Salbe ist ein Anästhetikum und entzündungshemmendes Mittel einer nicht-hormonellen Kategorie, das den Entzündungsprozess stoppt und den Zustand schnell lindert. Rückenschmerzen, Prellungen, Verletzungen sind die häufigsten Beschwerden von Patienten und Apothekenkunden. Was tun, wie kann man sich schnell helfen? Schmerzlindernde Cremes und Salben sind für die topische Anwendung bestimmt, sie stoppen den Schmerz schnell.

Wie wirken nichtsteroidale Antirheumatika?

Diese Medikamente stoppen Entzündungen, lindern Schmerzen und senken Fieber. Ihre Wirkung beruht auf der Hemmung der Bildung der Gewebshormone Prostaglandine. Es sind Prostaglandine, die die Entstehung von Entzündungen verursachen und zur Schmerzwirkung beitragen.

Nichtsteroidale analgetische Salben werden bei Gelenkpathologien, degenerativen Veränderungen, Erkrankungen des extraartikulären Gewebes, Verletzungen der Gelenke, Muskeln, Bänder, Sehnen verwendet. Obwohl Schmerzsalbe rezeptfrei gekauft werden kann, ist eine Rücksprache mit einem Arzt sehr zu empfehlen. Der Facharzt beantwortet Ihre Fragen, wertet Kontraindikationen aus und sagt Ihnen, welches Mittel am besten zu wählen ist. Für die Verwendung von Salben und Gelen gegen Schmerzen ist die Liste der Vorsichtsmaßnahmen minimal (im Vergleich zu Tabletten und anderen Formen von Medikamenten), aber sie ist immer noch vorhanden.

Topische Mittel gegen Gelenk- und Muskelschmerzen haben viele Vorteile. Diese beinhalten:

  • Einfache und sichere Anwendung.
  • Möglichkeit resorptiver und lokaler Einflüsse.
  • Minimale systemische Wirkung.
  • Gewährleistung maximaler Konzentration im Anwendungsbereich;
  • die Möglichkeit, mehrere Substanzen gleichzeitig in einem Präparat zu kombinieren.
  • Längere Aktion.

Das Schmerzlinderungsgel hat die am einfachsten und effektivsten zu verwendende Formel. Das Gel hat ein flüssiges Medium und enthält Hilfsstoffe, Wirkstoffe, die Schmerzen entgegenwirken. Das Gel verstopft die Poren der Haut nicht, was auf seine elastisch-plastischen Eigenschaften und eine ziemlich flüssige Konsistenz zurückzuführen ist. Gele dringen im Anwendungsbereich tief in die Haut ein, verursachen keine Reizungen. Die Salbe hat auch eine dickere Konsistenz.

Die Wirksamkeit der Verwendung von Salben und Gelen hängt weitgehend von der Einhaltung der Regeln für ihre Verwendung ab. Topische Formen werden nicht nur zum Auftragen, sondern auch zum Einreiben empfohlen. In diesem Fall wird die entzündungshemmende, analgetische Wirkung stärker ausgeprägt sein. Schon das zeitweise Einreiben des Gels für 45 Sekunden in die Haut erhöht laut Untersuchungen den Wirkstofffluss und verstärkt die Wirkung. Wir erinnern Sie auch daran, dass nichtsteroidale Schmerzmittel auf Schmerzherde wirken, die sich direkt unter der Haut befinden. Wenn die Gelenke schmerzen – wenden Sie Mittel in ihrer Projektion an, der Ort der Verletzung – sein und so weiter.

Gibt es Kontraindikationen?

Es gibt strenge Beschränkungen für die Verwendung von Salben mit wärmender Wirkung. Sie können nicht an Problemzonen mit einer akuten Form der Entzündung angewendet werden – die Wirkung kann der gewünschten entgegengesetzt sein. Kühlende und wärmende Formeln sollten auch nicht auf geschädigte Hautpartien oder offene Wunden aufgetragen werden. Stellen Sie sicher, dass die Haut im Problembereich intakt ist. Wir erinnern Sie auch daran, dass die aktiven Komponenten der Produkte in den Blutkreislauf aufgenommen werden. Dies kann während der Schwangerschaft und insbesondere der Stillzeit zu bestimmten Problemen führen. Wenn Sie Fragen haben, sich bei der Wahl nicht sicher sind, ist es besser, einen Arzt um Rat zu fragen. Er wird ein sicheres Heilmittel vorschlagen, dessen Nutzen höher ist als die potenziellen Risiken für den Fötus. Außerdem müssen alle Patientenkategorien die Risiken einer individuellen Unverträglichkeit ausschließen.

Um die benötigte Salbe oder das Gel zu finden, besuchen Sie einfach die Website von Apo Discounter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert