Tipps und Tricks für Eine Perfekte Lichtatmosphäre zu Hause



Welche Arten von Beleuchtung in modernen Innenräumen verwendet werden, wozu sie dienen und wie man sie kombiniert – wir verstehen uns gemeinsam.

Kronleuchter, Strahler, LED-Streifen, Stromschienen, Pendel – selbst ein Profi kann sich in der Vielfalt moderner Beleuchtungskörper leicht verirren. Darüber hinaus ist es wichtig, alle Lebens- und damit Beleuchtungsszenarien zu durchdenken, damit Sie sich zu Hause zu jeder Tageszeit wohlfühlen.

Herkömmlicherweise kann die Beleuchtung in einem Wohnraum in 4 Arten unterteilt werden: Grundbeleuchtung, lokale Beleuchtung, Akzentbeleuchtung und dekorative Beleuchtung. Die Beleuchtung kann die Stimmung und das Interieur beeinflussen, und um einen wirklich komfortablen Raum zu schaffen, müssen Sie jeden von ihnen nutzen. Erst die Kombination aller Typen ermöglicht es Ihnen, unterschiedliche Lichtszenarien zu schaffen. Finden wir es heraus!

Grundbeleuchtung

Die Aufgabe der Hauptbeleuchtung ist ganz einfach und klar: für ausreichend Licht im Raum zu sorgen. Meist übernehmen die Spots die Rolle der Hauptbeleuchtung. Dies sind Strahler, die eingebaut oder über Kopf montiert werden können. Viele Spots verfügen über einen Drehmechanismus, der das Licht in verschiedene Richtungen lenkt und es Ihnen ermöglicht, alle Ecken des Raums zu beleuchten. Auch ein Kronleuchter kann der Hauptbeleuchtung zugeschrieben werden, aber in modernen Innenräumen ist er nicht oft in der Mitte des Raumes zu finden.

Bei der Planung der Hauptbeleuchtung kommt es vor allem auf die Genauigkeit der Berechnungen an. Dabei helfen Ihnen Salons, die Leuchten verkaufen: Fast alle bieten beim Warenkauf den Service „Lichtberechnung“ an. Berechnungen werden in einem speziellen Programm durchgeführt und ermöglichen es Ihnen, das Auftreten dunkler Ecken oder im Gegenteil zu helles Licht in der Wohnung zu vermeiden.

Lokale Beleuchtung

Lokale Beleuchtung wird durch Lampen erzeugt, die Licht auf bestimmte Bereiche lenken. Wir können sagen, dass dies eine funktionierende Hintergrundbeleuchtung ist, da dieses Licht zum Essen und Kochen, Lesen, für verschiedene Arten von Kreativität und andere Aktivitäten erforderlich ist.

Solche Lampen erfüllen neben der Hauptlampe auch eine ästhetische Funktion. Sie ermöglichen es Ihnen, das Interieur stilvoll, harmonisch und vollständig zu gestalten.

So lädt zum Beispiel ein schöner Hängelüster über dem Esstisch mit seinem sanften Licht zum abendlichen Schlemmen ein und die Hintergrundbeleuchtung der Küchenschürze lässt Sie die Arbeitsfläche bequem nutzen. Zur lokalen Beleuchtung gehören auch Stehlampen, Wandlampen und Tischlampen. Alle von ihnen können zu einer eleganten Ergänzung Ihres Interieurs werden.

Akzentbeleuchtung

Die Funktion der Akzentbeleuchtung ist bereits aus dem Namen ersichtlich. Es hebt etwas im Innenraum hervor und zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Akzentbeleuchtung ist immer auf einen Punkt gerichtet. Sie können eine Analogie zu einem Scheinwerfer im Theater ziehen: Er hebt den wichtigsten Teil der Bühne hervor.

Was kann mit Akzentlicht hervorgehoben werden? Alles: Gemälde, Skulpturen, Vasen, Wandnischen oder Regalböden, Säulen, Stufen und vieles mehr. Im Allgemeinen alles, wofür Ihre Fantasie ausreicht – Hauptsache, Sie übertreiben es nicht mit der Menge.

Dekoratives Licht

Dekoratives Licht umfasst verschiedene Arten von Hintergrundbeleuchtung. Der Name rührt daher, dass die LED-Streifen in einem Kasten versteckt sind – konventionell hinter der Traufe. Da die Quelle selbst verborgen ist, gibt diese Technik ein weiches, diffuses Licht ab, das den Raum unaufdringlich erhellt und eine ruhige, entspannte Atmosphäre schafft. Es ist diese Art von Beleuchtung, die der Entspannung am meisten zuträglich ist.

Natürlich gibt es kein richtiges Lichtrezept, denn alles ist sehr individuell und hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Hören Sie auf sich und Ihre Lust, das perfekte Lichtszenario für Ihr Zuhause zu finden.

Unabhängig davon, für welche Art Sie sich entscheiden, brauchen Sie nur die Lampenwelt-Website zu besuchen und die Lampen zu erhalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert