Tipps und Tricks zur Auswahl eines schönen Lampenschirms für den Raum



Ein stilvolles und funktionelles Möbelstück – ein Lampenschirm, kann zum Hauptdekor des Raumes werden, Sie müssen ihn nur richtig auswählen.

Wie wählt man die richtige Lampenschirmgröße für eine Lampe aus?

Die Höhe des Lampenschirms sollte 1/3 der Höhe des Sockels betragen. Die Breite des Lampenschirms an seiner breitesten Stelle sollte doppelt so groß sein wie die Breite des Sockels. Wenn beispielsweise die Höhe des Sockels der Lampe 60 Zentimeter beträgt, sollte die Höhe des Lampenschirms 20 Zentimeter betragen.

Wie wählt man die richtige Lampenschirmform aus?

Bei der Wahl der Form des Lampenschirms lohnt es sich, die Form des Lampensockels zu berücksichtigen:

  • Rund (Glocke und Zylinder) – ideal für runde oder gebogene Sockel.
  • Oval – kombinieren Sie diese Form mit einem ovalen Lampenfuß.
  • Rechteckig – Verwenden Sie für breite rechteckige Basen eine rechteckige Form.
  • Quadratisch – Eine kurze oder hohe quadratische Basis passt gut zu einem quadratischen, nicht spitzen Schirm.

Wie finden Sie das perfekte Lampenschirmmaterial und die perfekte Farbe für Ihren Stil?

Weiße oder elfenbeinfarbene Farben sind die gebräuchlichsten und vielseitigsten, da sie zu vielen Stilen wie traditionell, übergangsweise, zeitgenössisch und modern passen. Sie passen auch gut zu Lampensockel aus Metall, Keramik oder Glas.

Rustikal sind gemusterte Webstoffe wie Grasleinen. Sie passen auf Holz- oder Metallsockel.

Elegante Materialien und Metallic-Töne vermitteln zeitgenössischen Stil.

Hauttöne sind eine lustige Ergänzung für ländliche, rustikale Innenräume. Diese schroffen Farbtöne ergänzen wunderbar eine Holz-, Metall- oder gemischte mittlere Basis.

Plisseeschirme, normalerweise aus weißem oder elfenbeinfarbenem Leinen oder Seide, eignen sich für eine formellere Ästhetik im traditionellen Stil.

Helle Farbtöne in hellen Farben verleihen einem modernen oder Boho-Raum eine schöne Note.

Pastelltöne erhellen Schlafzimmer und Wohnräume mit sanfter Beleuchtung, die ein Gefühl der Ruhe schafft.

Gemusterte Lampenschirme unterstreichen die Individualität im Boho- oder Eklektik-Stil.

Ein paar Tipps zur Auswahl eines Lampenschirms von einem Innenarchitekten

Nehmen Sie den Lampensockel mit in den Laden, um keinen Größenfehler zu machen.

Berücksichtigen Sie andere Materialien und Farben in Ihrem Zimmer, wie Möbel, Teppiche und Kissen, damit Ihre Lampenschirme den Raum aufwerten.

Passen Sie die Form des Lampenschirms an die Form Ihres Sockels an.

Glatte Texturen sind modern.

Die Falten sind traditionell.

Wenn Sie Zweifel an der Wahl haben, bitten Sie den Verkäufer um Hilfe.

Damit der Lampenschirm sicher am Lampenfuß befestigt werden kann, sind sowohl Schirme als auch Fuß mit Halterungen ausgestattet. Bevor Sie sich für einen Farbton entscheiden, müssen Sie bestimmen, welcher zu Ihrer Foundation passt. Die Basis hat entweder eine Befestigungsvorrichtung, die sich über die Glühbirne hebt, oder eine einfache Halterung, die am Rahmen befestigt werden kann.

Spinnendesign. Das Gestell von Lampenschirmen aus Leichtmetall wird oft mit einem Spinnendesign verglichen – vom oberen Innenraum des Lampenschirms verlaufen Metallstäbe nach innen bis zu einem mit einer Scheibe oder einem Ring versehenen Mittelpunkt. Dies ermöglicht die Verwendung eines Basiseinstellwerkzeugs, das oben eine Schraube hat, die durch die Scheibe geschraubt und dann mit einer einfachen oder dekorativen Endkappe gesichert wird.

Klammern. Der Befestigungsclip wird mit einer Schraube und einer Lasche am Befestigungselement der Schirmspinne befestigt und dann direkt auf das Leuchtmittel geklemmt.

Wir hoffen, dass dieser Artikel hilfreich war und Ihnen hilft, die richtige Wahl zu treffen. Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Lampenschirm sind, besuchen Sie einfach die Website von Lampenwelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert