Welche Beleuchtung Sollte in Ihrer Küche Sein?



Es reicht nicht aus, mehrere Lampen achtlos zu platzieren, um eine hervorragende Küchenbeleuchtung zu erhalten. Es ist wichtig, den geeigneten Lampentyp sowie den Ort für ihre Installation auszuwählen. Nur in dieser Situation verschönert die Hintergrundbeleuchtung die Einrichtung und erleichtert gleichzeitig den Kochvorgang. In allen anderen Fällen wird es von begrenztem Wert sein. Unsere Materialien helfen Ihnen dabei, die am besten geeigneten Geräte zu finden und den besten Standort für deren Installation zu bestimmen.

Sorten von Küchenleuchten

Möbelkäufer betrachten jeden Artikel mit einer Glühbirne als Beleuchtung für Möbel. Sie sind im Allgemeinen richtig, aber es gibt Feinheiten. Es gibt Lampen, die nützlichen Zwecken dienen, und es gibt Einbauleuchten in Küchen, die keinen Nutzen haben. Daher werden Hintergrundbeleuchtungen oft in drei Typen eingeteilt.

Dekorative Beleuchtung. Diese Art der Beleuchtung besteht hauptsächlich aus Lampen, die im oberen Bereich von Oberschränken verbaut werden. Das Dekorationssystem erfüllt keine praktischen Funktionen und ist nur zum Dekorieren von Möbeln bestimmt. Küchenkäufer machen oft einen Fehler – sie bestellen einfach eine dekorative Beleuchtung für ihr Headset und denken, dass es für die Arbeitsplatte ausreicht. Es ist nicht so. In der Praxis hat sich gezeigt, dass eine herkömmliche Deckenbeleuchtung deutlich sinnvoller ist. Für komfortables Kochen braucht man ein ganz anderes System.

Beleuchtung über der Küchenarbeitsplatte. Das effizienteste System auf der Küchenarbeitsplatte. Es ist das, was für die Zubereitung von Speisen benötigt wird. Darüber hinaus sind diese Lampen in der Lage, nicht nur beim Kochen, sondern auch beim Abendessen die Hauptbeleuchtung zu ersetzen. Es gibt viele Möglichkeiten, die Arbeitsplatte zu beleuchten – heute bieten Hersteller und Verkäufer von Zubehör mehrere Lampenmodifikationen an.

Was tun, wenn in der fertigen Küche eine Beleuchtung installiert werden muss?

Um die Möbel im Betrieb auszustatten, ist es sinnvoll, Lampen mit einem Überkopfgehäuse zu verwenden. Sie ermöglichen eine schnelle Installation an jedem geeigneten Ort – sowohl außerhalb als auch innerhalb des Gehäuses. Während der Installation können in einigen Fällen Drähte sichtbar sein. Daher müssen Sie diesen Faktor bei der Auswahl eines Platzes für sie berücksichtigen. Für den Einbau in die unteren Sockel empfiehlt sich der Einsatz von Deckenleuchtstofflampen. Sie eignen sich am besten für eine schnelle Installation.

In einigen Situationen ist es jedoch möglich, integrierte Modelle zu installieren. Beispielsweise können Hängeschränke oder ein Baldachin mit Gesims schnell für die Installation von Spotmodellen angepasst werden – es reicht aus, Löcher mit dem erforderlichen Durchmesser in das oberste Regal mit einer Krone zu bohren. Allerdings kann es in einer solchen Situation zu Problemen bei der Integration von Profileinbauleuchten kommen. Es ist notwendig, die Möbel zumindest teilweise zu demontieren und Arbeiten durchzuführen, bei denen große Mengen Holzstaub freigesetzt werden. Daher ist es in solchen Fällen ratsam, einfachere Installationsmethoden zu wählen.

Was sollten Sie über die Lichtverteilung in der Küche wissen?

Bei der Installation von Overhead-Modellen in einer bereits in Betrieb befindlichen Küche müssen diese korrekt auf die montierten Module verteilt werden. Aufgrund von Fehlern in diesem Stadium bilden sich oft ungleichmäßig beleuchtete Bereiche auf der Arbeitsplatte. Besonderes Augenmerk sollte auf den Eckbereich und den Platz über der Spüle gelegt werden. In unmittelbarer Nähe des Kochfelds können Lampen überhaupt nicht platziert werden – es ist besser, sie 500-600 mm zur Seite zu verschieben. Schließlich befindet sich über dem Herd meist eine Dunstabzugshaube, in der die Lichtanlage bereits integriert ist.

Halogen- und LED-Lampen werden von Transformatoren gespeist, daher müssen Sie nicht nur über den Kauf nachdenken, sondern auch einen Ort finden, an dem sie installiert werden können. Sie sollten unsichtbar sein und sich gleichzeitig in der freien Zugangszone befinden.

Wir hoffen, dass diese Informationen nützlich und hilfreich waren. Wo Sie alle notwendigen Leuchten für die Küche finden, besuchen Sie einfach die Loberon-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert