Wie Können Sie Ihre Sommer-Sneaker im Winter Retten?



Wir alle möchten, dass unsere Lieblingssneaker so lange wie möglich dienen und uns jeden Tag mit ihrem Design erfreuen. In Wirklichkeit stellt sich jedoch heraus, dass selbst Markenschuhe aus hochwertigen, teuren Materialien ihre Eigenschaften verlieren, verblassen und sich verformen. Und leider kann keine bekannte Marke, egal wie hochwertig und teuer die Materialien sind, eine lange Lebensdauer der Schuhe garantieren, wenn man sich nicht an die Aufbewahrungsregeln hält.

Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie Sommerschuhe noch aufbewahren müssen?

Zuallererst müssen Schuhe natürlich von Schmutz, Staub, Sand oder Flecken befreit werden. Denken Sie daran, keine Waschmaschine! Sneaker aus Leder und Vinyl werden am besten in kaltem Wasser mit einer weichen Bürste, einem Schwamm oder einem Tuch gewaschen. Eine harte Bürste eignet sich gut für die Sohle, um alle Verschmutzungen gründlich zu entfernen. Nun, oder eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von neutralen Reinigungsmitteln ohne aggressive Komponenten. Wir empfehlen Wildledersneaker je nach Verschmutzungsgrad mit einer weichen bis mittelharten Bürste zu reinigen.

Trocknen Sie Ihre Schuhe natürlich auf natürliche Weise, ohne Fön und erst recht ohne Batterie. Werden die Schuhe nicht richtig getrocknet, können sich dort durch die Feuchtigkeit fiese Bakterien vermehren.

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Aufbewahrung von Schuhen ist der Platz. Der Ort zum Aufbewahren von Schuhen sollte trocken mit konstanter Temperatur und dunkel sein, wo kein direktes Sonnenlicht fällt. Der Keller oder Balkon ist grundsätzlich nicht zur Aufbewahrung von Schuhen geeignet. An solchen Orten ist es immer schwül und bei einem großen Temperaturunterschied haben es deine Lieblings-Sneaker bei solchen Bedingungen schwer. Die idealste Option ist ein separater Raum für Turnschuhe, der ein stabiles Mikroklima aufrechterhält. Aber was auch immer man sagen mag, es ist einfacher, einen Kleiderschrank zu kaufen.

Abstandshalter sollten in die Schuhe eingelegt werden, damit Ihre Turnschuhe während des „Urlaubs“ nicht ihre Form verlieren, normales Papier kann eine Alternative zu Abstandshaltern werden.

Wickeln Sie Ihre Schuhe in weiches, sauberes Papier, wie Papierhandtücher ideal sind. Es ist besser, sich zu weigern, Schuhe in Plastikfolie oder eine Tasche zu wickeln, Schuhe müssen atmen, und in der Tasche wird ein Treibhauseffekt erzeugt, was möglicherweise nicht der beste Weg für Ihre Haustiere ist.

Befreien Sie sich unbedingt von unangenehmen Gerüchen, bevor Sie Ihre Sommersneaker in die wohlverdiente Ruhe schicken. Andernfalls werden sich dort völlig unnötige „Bewohner“ scheiden, und in Zukunft kann der Geruch nur noch schlimmer werden. Spezielle Deodorants können helfen, unangenehme Gerüche zu beseitigen.

Nun, einer der wichtigsten Faktoren bei der Aufbewahrung von Schuhen ist die Schachtel. Packen Sie ein Paar in eine Tasche und legen Sie sie in eine entfernte Schublade – genau das tun die Leute oft. Natürlich ist es besser, Schuhe in ihren Originalverpackungen aufzubewahren, aber wenn Sie ein begeisterter Perfektionist sind, wurden seit langem Organisationsboxen für Sie erfunden, sie können farbig oder transparent sein und die gleiche Form und Größe haben, die perfekt in Ihre passen Wandschrank.

Wir haben die wichtigsten Regeln für die richtige Aufbewahrung von Schuhen berücksichtigt. Wenn Sie ihnen folgen, werden Ihnen Ihre Sneaker mehr als eine Saison lang dienen. Um die richtigen Sommer-, Frühlings- oder Winterschuhe für die nächste Saison oder spezielle Schuhpflegesets zu finden, müssen Sie nur die KICKZ-Website besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert