Wie Licht zu Hause Eine Gemütliche Atmosphäre Schaffen Kann?



In diesem Artikel geben wir Tipps, wie Sie die Beleuchtung effektiv einsetzen können, um Ihr Zuhause größer und wärmer erscheinen zu lassen. Bei der Planung des Raums, der Atmosphäre und des Komforts Ihres Zuhauses kann die Beleuchtung eines der grundlegendsten Probleme sein. Helles Licht fördert die Aktivität, während gedämpftes weiches Licht entspannend und einschläfernd wirkt.

Planen Sie Ihre Beleuchtung

Egal, ob Sie bei Null anfangen oder nur neu dekorieren, erstellen Sie einen Mini-Brief oder einen Beleuchtungsplan, der die Highlights trifft. Denken Sie darüber nach, was in jedem Raum vor sich geht (wo Sie essen, sich entspannen, arbeiten), welche Hauptmerkmale des Raums Sie hervorheben möchten und welche architektonischen Grenzen Sie möglicherweise berücksichtigen müssen. Denken Sie über den Stil, die Skalierung und sogar die Farbtemperatur Ihrer Beleuchtung nach, bevor Sie sich mit Designentscheidungen befassen. Eine frühzeitige Planung reduziert Kopfschmerzen und vorschnelle Entscheidungen in letzter Minute.

Betrachten Sie Beleuchtungsschichten

Verwenden Sie bei der Beleuchtung einen mehrschichtigen Ansatz, indem Sie verschiedene Quellen auf verschiedenen Ebenen des Raums verwenden. Dadurch wird der Raum interessanter. Verwenden Sie Licht, um die Vorteile von Größe und Form hervorzuheben – Beleuchtung von unten nach oben lässt einen Raum größer erscheinen, tief hängende Lichter erzeugen die Illusion hoher Decken und Lichtcluster machen große Räume gemütlicher.

Stellen Sie sicher, dass Sie wirklich Licht brauchen

Überlegen Sie, welche Aufgaben Sie in jedem Raum lösen. Wo kann die Beleuchtung Sie behindern oder unterstützen? Zum Beispiel erfordert das Kochen eine konzentriertere Beleuchtung, daher ist eine Kombination aus hellen Downlights in Schränken und über dem Herd hilfreich. Zum Lesen ist eine einstellbare Beleuchtung besser geeignet, die von Ihnen weg gerichtet ist. Beim Schreiben sollte das Licht nicht von rechts einfallen und als Rechtshänder unnötige Schatten auf dem Papier erzeugen. Oder links, wenn Sie Linkshänder sind. Die Damentoilette erfordert Kombinationen aus Seitenlichtern und Downlights. Einfache Heimdimmer können Ihr neuer bester Freund sein und eine kostengünstige und effektive Möglichkeit bieten, die Atmosphäre und Wärme eines Raums schnell zu ändern.

Wählen Sie Ihre Glühbirnen sorgfältig aus

Glühbirnen sollten nicht überstürzt ausgewechselt werden, wenn die alten durchgebrannt sind und man schnell im Supermarkt nach Ersatz sucht. Folgendes berücksichtigen:

  • Wie hell brauchen Sie, um Ihren Raum zu beleuchten?
  • Welche Atmosphäre versuchst du zu erreichen?
  • Sollte Energieeffizienz berücksichtigt werden?
  • Versuchen Sie, eine Designaufgabe zu erledigen oder ein Fokuslicht zu erstellen?

Verwenden Sie gerichtetes Licht, um Ihre Lieblingsartikel hervorzuheben

Verwenden Sie Beleuchtung, um diskret (oder nicht so diskret) die Aufmerksamkeit auf eine Wand, ein architektonisches Element oder ein Schlüsselelement im Innenraum (wie Ihr Lieblings-Sofa oder Sessel aus Mahagoni-Leder) zu lenken. Wandlampen, die symmetrisch auf beiden Seiten des Spiegels über dem Kamin angeordnet sind (sogar elektrisch), verleihen dem Raum Wärme, Raffinesse und Eleganz.

Geben Sie Ihren Gästen das Gefühl, in Ihrem Zuhause willkommen zu sein Auf die Mitte des Esstisches gerichtet, eignet sich das Licht gut, um Gäste an den Tisch zu locken.

Beleuchtung in der Nacht

Mitternachtsausflüge ins Badezimmer werden noch weniger angenehm, wenn das Licht angeht. Investieren Sie in bodentiefe Beleuchtung in Fluren, Treppen und Badezimmern, um eine warme Atmosphäre zu schaffen und den nächtlichen Weg hervorzuheben.

Nun, jetzt wissen Sie, welche Tipps Sie beachten sollten, wenn Sie zu Hause eine besondere Atmosphäre haben möchten. Finden Sie die besten verfügbaren Leuchten auf der Website von Lampenwelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert