Wie Wählt Man Die Richtige Wintermütze Für Sein Kind Aus?



Der Hut ist ein Stolperstein in der Beziehung zwischen Vätern und Kindern. Eltern versuchen immer, es einem Kind anzuziehen. Und das Kind zieht es so schnell wie möglich aus. Damit ein Kind mit Freude einen Hut trägt, müssen Sie ihn richtig auswählen. Wir sagen Ihnen wie.

Nach Stil

Die häufigste Art von Beanie-Mützen. Beanie-Mützen sind wahrscheinlich die beliebteste Art von Strickmützen. Sie werden meistens aus Polyester oder Acryl hergestellt, können aber auch aus Wolle oder Fleece hergestellt werden. Beanie-Mützen sind in einfachen Farben und einfachen Designs zu finden, wobei auffälligere Muster oder Textmuster immer mehr im Trend liegen. Sie eignen sich am besten für Freizeit- und Abendgarderobe.

Eine Wobbler-Mütze oder Schaukelmütze ist wirklich nur eine normale Mütze mit einem Bommel oben drauf. Eine Schaukelmütze ist normalerweise eine Strickmütze mit einem Bommel oben drauf. Ein Pelzbommel ist eine beliebte Wahl. Die Fliegermütze hat Ohren und ist wohl eine der wärmsten Arten von Wintermützen. Die Pilotenmütze ist meist aus Leder, mit Fell auf der Stirn und an den Ohren. Die Laschen sollen zusätzlichen Wetterschutz bieten. Ein Huthelm ist eine gute Wahl für Kinder unter 5 Jahren. Sie können sicher sein, dass weder Wind noch Schnee ins Innere gelangen. Und Sie müssen keinen Schal kaufen.

Je nach Gesichtsform

Wenn Sie nicht wissen, welche Wintermütze für Ihr Kind am besten geeignet ist, denken Sie zuerst an die Gesichtsform. Genauso wie Frisuren, passt nicht jeder Hut zu jeder Gesichtsform. Wenn das Kind ein herzförmiges Gesicht hat, wählen Sie eine weiche Kappe, die die Gesichtswinkel weicher macht. Für diejenigen, die ein ovales oder längliches Gesicht haben, sind Beanie-Hüte geeignet. Sie ergänzen die Gesichtsform. Seien wir ehrlich, Mützen passen zu den meisten Gesichtsformen.

Nach Farbe

Es gibt keine Art von Wintermütze, die für jeden Anlass geeignet ist, aber es gibt einen Stil, der zu dem passt, was Sie suchen, egal ob Sie Freizeitkleidung, Sport oder formellere Anlässe tragen. Die Farbe der Kopfbedeckung hängt oft davon ab, für welche Situationen sie gewählt wird. Mützen in kräftigen Farben oder Mustern wirken etwas frivol, daher eignen sie sich am besten für Freizeitaktivitäten wie Skifahren oder fürs Wochenende. Helle Neonfarben sind perfekt, wenn Sie Ihr Baby von weitem sehen möchten. Zum Beispiel, wenn Sie nachts laufen oder Rad fahren oder wenn Sie Extremsportarten im Winter betreiben, bei denen leuchtende Farben ein Garant für Sicherheit sind. Bleiben Sie für die Schule oder formellere Anlässe bei dunklen und neutralen Tönen. Schwarze, braune, graue und blaue Mützen sind auch viel vielseitiger, da Sie sie Tag für Tag tragen können, ohne fehl am Platz zu wirken.

Nach Stoffart

Für Wintermützen eignen sich sowohl natürliche als auch künstliche Materialien gleichermaßen. Wolle, Fleece, Kaschmir und Bio-Baumwolle sind großartige Optionen. Diese Stoffe sind nicht nur bequem, sondern auch sehr warm. Es ist wichtig, dass Sie die Mütze sorgfältig auswählen, wenn Sie Ihr Kind anziehen, da es notwendig ist, eine Überhitzung zu vermeiden. Eine gute synthetische Option ist Polarfleece, das ähnliche Eigenschaften wie Naturfasern hat, aber unvergleichlich weniger kostet.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat. Finde die besten Mützen für Kinder, indem du einfach die Nike DE-Website besuchst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert